Tomás Monteagudo Pérez (tp, voc), Noel Alvarez Correa (perc, voc), Obel Juara Guzmán (voc), Jonas Mulen (voc), Osvaldo Hernandez (b), Norman Peplow (p), Adrian Hemley (dr), Yansser Cardoso (perc)
Tomás Monteagudo Pérez (tp, voc), Noel Alvarez Correa (perc, voc), Obel Juara Guzmán (voc), Jonas Mulen (voc), Osvaldo Hernandez (b), Norman Peplow (p), Adrian Hemley (dr), Yansser Cardoso (perc)

TomaSon

Timba, Salsa Cubana


Von Kuba nach Deutschland - Wer geglaubt hat, dass die knapp 8000 Kilometer Luftlinie zwischen der Insel im Karibischen Meer und dem Land im Herzen Europas ein Hindernis sind, das echte kubanische Lebensgefühl in heimische Gefilde zu bringen, der hat sich geirrt! Denn TomaSon katapultieren mit ihrer modernen, kubanischen Timba (= kubanische Salsa) pure Lebensfreude in unsere Breitengrade... und das live auf der Bühne!

 

Von Anfang an: Genauer gesagt kommt die Band, bestehend aus Tomás Monteagudo Pérez (Trompete), Noel Alvarez Correa (Congas), Obel Juara Guzmán (Gesang), Jonas Mulen (Gesang), Osvaldo Hernandez (Bass), Norman Peplow (Klavier), Adrian Hemley (Schlagzeug) und Yansser Cardoso (Timbales) aus dem westfälischen Münster. Hier lernten sich die acht Musiker bei öffentlichen Latin / Salsa Sessions in einem der vielen Münsteraner Clubs kennen und erkannten schnell, dass das Talent am Instrument, sowie die Leidenschaft für kubanischer Musik zusammen passten. Das war die Geburtsstunde von TomaSon!

 

Da die Mitglieder von TomaSon größtenteils aus Kuba und anderen lateinamerikanischen Ländern aber auch aus Deutschland stammen, geht die Band zurück zu ihren musikalischen Wurzeln. Durch die Vielfalt an Nationalitäten und musikalischen Einflüssen ist ihr Sound von verschiedenen Stilrichtungen geprägt. So wird traditioneller kubanischer Salsa mit Reggaeton, Funk und sogar Hip-Hop Elementen vermischt und ergibt so einen ganz eigenen, sehr Party-tauglichen Stil, der seinesgleichen sucht. Diese Symbiose von authentischen, kubanischen Salsa Rhythmen gepaart mit modernen Genres ist das Markenzeichen von TomaSon und sorgt für beste Laune und jede Menge Spaß!

 

Das Repertoire umfasst eigene Kompositionen von Bandleader Tomás Monteagudo Pérez. Die Texte stammen sowohl von ihm, als auch von Noel Alvarez Correa und Obel Juara Guzmán. Die Songs von TomaSon erzählen vom Leben, von Empfindungen und dem Erreichen menschlicher Grenzen. Selbst in nicht so positiven Zeiten sollen die Lieder und Texte von TomaSon daran erinnern, dass das Leben doch schön und lebenswert ist.

 

Bei TomaSon gibt es nur ein Motto: "... sich einfach von der Spielfreude anstecken und mitreißen lassen".


http://www.tomasontimba.de

https://www.facebook.com/tomason.timba