Stefan Kettler-Eising (sax), Ingo Ihlenfeld Cuñado (sax), Timo Dresenkamp (key), Javier Andrés Grau Jipoulou (key), Jan Kampshoff (g), Coskun Özdemir (b), Adrian Hemley (dr), Christian 'Palillo' Lennerz (perc)
Stefan Kettler-Eising (sax), Ingo Ihlenfeld Cuñado (sax), Timo Dresenkamp (key), Javier Andrés Grau Jipoulou (key), Jan Kampshoff (g), Coskun Özdemir (b), Adrian Hemley (dr), Christian 'Palillo' Lennerz (perc)

Snakatak!

Funk, Fusion, Soul

 

Funk, Jazz, Soul, Pop, Disco und Oriental verbinden die 7 Musiker und Individualisten aus Münster zu einem einzigartigen Sound.


Sie kommen aus unterschiedlichen musikalischen Himmelsrichtungen und jeder von ihnen bringt seinen besonderen Stil, seine Vorlieben und seine Professionalität mit - nun begegnen sie sich als SNAKATAK in und mit ihrer Musik.


Der gemeinsame Nenner der 7 Musiker ist die Verschmelzung der verschiedenen Styles zu einer fließenden Einheit. Ein gleichberechtigtes Miteinander der Musiker und eine Gleichwertigkeit der Instrumente ist ihre Basis für das Erreichen einer großen musikalischen Intensität. Jeder ihrer Töne ist von Bedeutung und kommt dabei aus dem Herzen. Sie hören einander zu, nehmen Bezug, antworten - oder sind auch mal leise - wie in einem guten Gespräch. Und für die Musiker entsteht das, was ihnen am Wichtigsten ist: Natürlich im Flow zu sein!


Grenzenlos musikalisch und musikalisch grenzenlos, arrangieren sie Ihre Songs gemeinsam und lassen mit immer wieder neuen Interpretationen und Songs ihrer Kreativität und Experimentierfreude freien Lauf.


Mit lässigem Jazz, groovigen Rhythmen, energiegeladenen Beats, frischem Funk, erdigem Soul und immer im Einklang mit instrumentaler Improvisation ist ihre Musik aufregend komplex. Und klingt dabei leicht und beschwingt.